HYPO-BANK BURGENLAND AG

Über das Institut

Die HYPO-BANK BURGENLAND AG versteht sich als führende, unabhängige österreichische Regionalbank im Osten Österreichs mit Sitz in Eisenstadt. Seit der Privatisierung der Bank im Jahr 2006 ist die HYPO-BANK BURGENLAND AG Tochter der Grazer Wechselseitige Versicherung AG, eines der größten österreichischen Versicherungsunternehmen mit starker Eigenkapitalausstattung.

Die HYPO-BANK BURGENLAND AG ist das Spitzeninstitut der Grawe Bankengruppe zu der neben der Capital Bank - GRAWE Gruppe AG und der Brüll Kallmus Bank AG auch die Sopron Bank ZRt. gehören.

Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der HYPO-BANK BURGENLAND AG liegt auf den Geschäftsfeldern Privat- und Geschäftskunden, Firmenkunden, Immobilienkunden und umfasst sämtliche Leistungen einer Retailbank. Weiters werden maßgefertigte Lösungen für Kunden in den Bereichen Veranlagung, Vorsorge und Leasing angeboten.
Der Kernmarkt umfasst neben dem Burgenland die beiden Landeshauptstädte Wien und Graz. Als Regionalbank stellt die HYPO-BANK BURGENLAND AG die persönliche Beziehung zwischen Kunden und Betreuern sowie die Nachhaltigkeit und Fairness dieser Partnerschaft an oberste Stelle. Gerade diese persönliche Ebene ermöglicht eine rasche, unkomplizierte, umfassende und qualifizierte Kundenbetreuung.

Die HYPO-BANK BURGENLAND AG ist mit insgesamt 14 Filialen und einem Bankshop stark in Ostösterreich verankert.


Investor Relations

Thomas Ortner, MSc
Tel: +43 316 8072-2213
E-Mail: thomas.ortner@bank-bgld.at

Kontakt

Heinz Milalkovits
Tel: +43 2682 605-260
E-Mail: heinz.milalkovits@bank-bgld.at

Peter Karlich
Tel: +43 2682 605-278
E-Mail: peter.karlich@bank-bgld.at

Link

www.bank-bgld.at

Deckungsstockreporting

pdf-Hypothekarisch
pdf-Kommunal