Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG

Über das Institut

Die 1927 gegründete Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
(RLB) ist das Spitzeninstitut der Raiffeisen-Bankengruppe
Steiermark. Gemeinsam mit den 79 selbständigen steirischen
Raiffeisenbanken und ihren insgesamt 321 Bankstellen bildet sie
die führende Bankengruppe in Südösterreich, die zudem in rein
steirischem Besitz steht. In der Rolle als Verbundbank für den
steirischen Raiffeisensektor ist die RLB Steiermark
Geldausgleichsstelle und Servicezentrum im Sinne eines
Allfinanzpartners. Weitere Geschäftsfelder der RLB Steiermark
sind Firmenkunden, Privatkunden, Treasury und Beteiligungen.

Mit einer Bilanzsumme von 10,94 Mrd. Euro und 952
Mitarbeitern (alle Zahlen Stand 31.12.2013) gehört die RLB
Steiermark zu den führenden Leitbetrieben in der Steiermark.
Sie ist ein starker Partner für Firmen-, Industrie- und
Großkunden, die sie auch in die angrenzenden Märkte Süd- und
Osteuropas begleitet. Für die umfassende und gesamtheitliche
Betreuung der Privatkunden betreibt die RLB Steiermark 10
Bankstellen in Graz und eine in Frohnleiten.

Zum Konzern der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG gehört
seit 2002 auch die Landes-Hypothekenbank Steiermark AG, an
der die RLB Steiermark 74,99996% der Anteile hält. Die beiden
Banken führen gemeinsam die Marke "PREMIUM.PrivateBanking", durch die PrivateBanking-Kunden zudem eine besonders hochwertige, umfassende Betreuung nach Schweizer Vorbild durch speziell ausgebildete Berater und Netzwerkpartner finden.

Investor Relations

ir@rlb-stmk.raiffeisen.at

Kontakt

Jochen DEISS
Tel: +43 (0) 316 8036 2630
E-mail: jochen.deiss@rlb-stmk.raiffeisen.at

Florian STRYECK
Tel: +43 (0) 316 8036 2636
E-mail: florian.stryeck@rlb-stmk.raiffeisen.at

Link

Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG

Deckungsstockreporting

pdf-Kommunal
pdf-Hypothekarisch